Stationäre Pflege

Leben im Alter

Das Heim als neuer Lebensort

Alter Mann im Pflegeheim

Alte und pflegebedürftige Menschen benötigen professionelle Hilfe. Und sie brauchen dann ein neues Zuhause, wenn die umfassende Betreuung daheim in den eigenen vier Wänden nicht mehr gewährleistet werden kann.
In den rund 96 Altenhilfe-Einrichtungen der Caritas in der Erzdiözese Freiburg finden sie einen neuen Lebensort, in dem sie willkommen sind und kompetent betreut werden.
Den Einrichtungen ist es dabei wichtig, auf die Bedürfnisse der pflegebedürftigen Menschen und die Wünsche ihrer Angehörigen soweit wie möglich einzugehen. Das heißt zum Beispiel auch den kulturellen Hintergrund und die besonderen Vorlieben des zu Pflegenden zu berücksichtigen. Auch das Angebot zur Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege in einem Altenpflegeheim ist für pflegende Angehörigen eine Möglichkeit, sich zeitweise zu entlasten.