Beratung & Hilfe

Leben mit Behinderung

Integration, Selbständigkeit und Lebensqualität

Mann im Rollstuhl im Gesp�ch

Die Dienste und Einrichtungen in der Erzdiözese Freiburg wollen Menschen mit einem Handicap ein möglichst selbstbestimmtes und selbständiges Leben ermöglichen, ihre Fähigkeiten optimal fördern und ihre Lebensumstände bestmöglich gestalten.

Um dies leisten zu können, stehen vielfältige Hilfen zur Verfügung, deren Angebote von Frühförderung über Förderschulen und verschiedene Wohnformen bis hin zu Werkstätten und begleitenden Hilfen im Arbeitsleben reichen.

Das Leistungsangebot der Hilfseinrichtungen orientiert sich dabei an den Wünschen und Bedürfnissen der Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen.

Gelebte Inklusion im Alltag

Saisonale Gerichte, freundliches Personal, Schwarzwald-Panorama – das Restaurant Fohrenhof liegt im Hapimag Resort Unterkirnach und wird von der Inklusiv gGmbH, einem Integrationsbetrieb der Caritas Schwarzwald-Baar, geführt. Das bedeutet: Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten hier zusammen. Und das nicht nur im gastronomischen Bereich, sondern auch im Housekeeping für die 81 Ferienapartments.