Studierende

Jobs & Fortbildung

Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

Der Diözesan-Caritasverband und seine angeschlossenen Verbände, Träger und Einrichtungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bachelor- oder Masterarbeit mit unmittelbarem Praxisbezug und kompetenter, fachlicher Betreuung zu schreiben.

Wir freuen uns, wenn Sie uns im Rahmen Ihrer Forschungsarbeit Ihr Wissen für unsere Themen und Fragestellungen zur Verfügung stellen und gemeinsam mit uns an der Weiterentwicklung der strategischen Ziele und Aufgaben mitwirken, die in der täglichen Praxis der sozialen Institutionen wichtig sind. Ihre Arbeit gibt somit auch wichtige Impulse für die Caritas-Einrichtungen und Dienste.

Im Folgenden finden Sie eine Aufstellung der Themenvorschläge aus den Bereichen und Abteilungen im Diözesan-Caritasverband Freiburg. Die konkrete Themenstellung erarbeiten Sie dann individuell mit Ihren jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern bei uns und an Ihrer Hochschule.
Für die Erstellung der Abschlussarbeit gelten die Richtlinien der jeweiligen Hochschule.

 

Themenvorschläge aus den Arbeitsbereichen:

alte Frau und alter Herr im Gespräch / KNA / Oppitz

BA/MA-Themen

Altenhilfe

Die caritativen Dienste und Einrichtungen der Gesundheits- und Altenhilfe in der Erzdiözese Freiburg pflegen, heilen, beraten und begleiten kranke und alte Menschen. mehr

Harald Oppitz

BA/MA-Themen

Behindertenhilfe / Gemeindepsychiatrie

Mit ihren Angeboten der Behindertenhilfe und Gemeindepsychiatrie will die Caritas Menschen mit einem Handicap ein selbständiges Leben ermöglichen und ihre Lebensumstände bestmöglich gestalten. mehr

BA/MA-Themen

Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Gutes tun, darüber reden und andere zu einem Engagement ermutigen: Caritas setzt sich für Menschen in Not ein und wirbt um Solidarität – ideell, personell, finanziell. mehr

Pedro Citoler

BA/MA-Themen

Personalpolitik

Personalbindung, Personalgewinnung, Personalentwicklung und Führungskräfteentwicklung sind wichtige Themen der Personalpolitik, die bei den Verbänden und den Trägern eine zunehmende Rolle spielen. mehr