Auszeichnung

Preis für Koordinatorin von Altenpflege-Azubis

Preis für Carolin Hardock

Carolin Hardock, Ausbildungskoordinatorin "Alter und Gesundheit" beim Caritasverband Bruchsal, ist beim Wettbewerb "Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres" mit dem zweiten Platz ausgezeichnet worden. Der Preis wird vom Bundesverband Pflegemanagement in Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Springer Pflege verliehen.

Die "Pflegemanagement-Award" betitelte Auszeichnung erhielt die 28-Jährige für ihr Engagement um Altenpflege-Azubis in den Einrichtungen der Bruchsaler Caritas. Der 28-Jährigen sei es mit "hoher Motivation und Kreativität" gelungen, die Anzahl der Auszubildenden innerhalb von 18 Monaten von 13 auf 45 zu erhöhen. "Als Anleiterin in den Pflegeeinrichtungen vermittelt sie begeistert Praxis-Wissen und leistet einen erheblichen Beitrag zur Integration ausländischer Fachkräfte", so die Wettbewerbs-Jury.

Carolin Hardock, auf deren Initiative in Bruchsal unter anderem eine ungewöhnliche Azubi-Werbe-Kampagne gestartet wurde, hat ihren Preis am Wochenende in Berlin im Rahmen des Kongresses "Pflege 20182 überreicht bekommen. Alle anderen Preisträger kamen aus dem Bereich der Krankenpflege.