Caritas-Benefizkonzert in der Autobahnkirche Baden-Baden

Wolfgang Abendschön

Am Sonntag, den 12. März 2017 um 19:00 Uhr gastieren Wolfgang Abendschön und seine AKZENTE-Band mit einem ganz besonderen Zwischenspiel für die Seele in der Autobahnkirche Baden-Baden. Unter dem Titel "Leb mit mir den Regenbogen" gibt es phantasievoll verrockte Zwischentöne mit einem gekonnten Schuss Gospel, Wortbilder, Stille und Irische Segenswünsche. Wolfgang Abendschön ist heute einer der interessantesten und renommiertesten deutschen christlichen Rockpoeten.

Als Gast ist der Meister des Ober- und Untertongesangs und Pferdekopfgeigenspieler Enkhjargal Dandarvaanchig (Epi) aus der Mongolei mit dabei. Das "Stimmwunder" Epi kommt aus der Taiga der Nordmongolei, der Tiefe der endlosen Steppe, der weiten, nackten Wüste, wo der Himmel die Berge berührt.

In dem Konzert gehen Wolfgang Abendschöns verrockte Zwischentöne mit Epis traditionellen Wurzeln eine spannende Verbindung ein. Ein außergewöhnlicher Abend mit anderen Klängen, anderen Schwingungen in der besonderen Atmosphäre der vom Maler und Bildhauer Emil Wachter geschaffenen Autobahnkirche. Eine Einladung zu einer wundervollen Reise hin zu den vielfältigen Seiten des Lebens, den verspielten, den heiteren, den traurigen und getrösteten.

Benefiz zugunsten des Caritasverbandes Baden-Baden, der auch der Gastgeber des Abends ist.

Der Eintritt ist frei.
Spenden für die Caritasarbeit sind willkommen.

Die Autobahnkirche ist ab 18:00 Uhr offen.
Es gibt ein Info-Tel. 0721-885466.
Mehr auch unter www.abendschoen-akzente.de